Angriff auf Polizeibeamte im Harzkreis

Zwei Polizisten sind in der Nacht zum Samstag in Wernigerode (Landkreis Harz) angegriffen und schwer verletzt worden. Die Beamten waren wegen einer Körperverletzung zu einer Musikkneipe gerufen worden. Als die 33 und 51 Jahre alten Polizisten vor dem Lokal die Personalien der mutmaßlichen Täter aufnehmen wollten, wurden sie laut Polizei dabei unvermittelt von vier Personen angegriffen.

 

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung

 

Zwei der mutmaßlichen Täter haben sich wohl gestellt. Den anderen mutmaßlichen Tätern ist dringend zu raten, unverzüglich anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen und sich beraten zu lassen. Möglicherweise kann dann die Untersuchungshaft verhindert werden. Ist ja auch angenehmer, für den Mandanten und den Anwalt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Amtsgericht, Haftbefehl, Haftsache, Harz, Harzkreis, Polizei, Rechtsanwalt, Rechtsanwälte, Strafsache, Wernigerode veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s